Zum Inhalt springen

Für Zwei: Omelette mit Tomaten und Käse

Eier zählen neben Pancakes zu den beliebtesten Frühstücksgerichten der New Yorker. Kein Wunder, bei der Vielfalt an Speisen, die sich aus Eiern zubereiten lassen. Zum Beispiel auch ein leckeres Omelette Rezept mit Tomaten und Käse.

Foto und Rezept: ©UFOP e.V.

Wir haben hier bereits eine ganze Menge an leckeren Eierspeisen wie Eier Benedikt, Shakshuka, Huevos Rancheros, Eiersalat oder auch das beste Spiegelei vorgestellt, doch die Ideen gehen nicht aus. Heute präsentieren wir ein Omelette, das mit guten Zutaten garantiert gelingen wird. Mit diesem Omelette Rezept kommt man doch gut in den Tag, oder?

Zutaten für das Omelette mit Tomaten und Käse (für 2 Portionen)

Omelette:
150 g Tomaten
Salz
Zucker
6 Eier (M)
2 EL Rapsöl
4 Scheiben Gruyère

Salat:
100 g Spinatsalat
1–2 TL Balsamessig (Aceto Balsamico)
Pfeffer
4 EL Rapsöl, kaltgepresst

Zusätzlich:
2 EL Pinienkerne
1 TL Rapsöl

Zubereitung: Das Omelette Rezept

Zunächst den Backofen auf 200°C vorheizen.

Omelette:

Die Tomaten würfeln, mit Salz und einer Prise Zucker würzen und in einem Sieb ziehen lassen.

Zwei der sechs Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Eigelbe mit den übrigen Eiern glattrühren und mit Salz würzen. Den Eischnee unterrühren.

2 EL Rapsöl in einer ofenfesten, beschichteten Pfanne erhitzen, die Ei-Masse hineingeben und bei milder Hitze 2 Min. leicht stocken lassen.

Mit den abgetropften Tomaten belegen und im Ofen 4 Min. stocken lassen.

Das Omelette mit Hilfe von zwei Pfannenwendern zusammenklappen, mit Käsescheiben belegen und im Ofen weitere 4 Min. stocken lassen.

Salat:

Die Spinatblätter waschen und trocken schleudern.

Balsamessig mit Salz und Pfeffer verrühren, 4 EL kaltgepresstes Rapsöl zunächst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unterrühren, so dass eine sämige Vinaigrette entsteht. Vinaigrette noch einmal abschmecken und den Spinatsalat damit marinieren.

Pinienkerne in einer Pfanne in 1 TL Rapsöl rösten und salzen. Omelette mit Spinatsalat und gerösteten Pinienkernen servieren.

Diese Seite nutzt Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Datenschutz | Einstellungen

Cookie Einstellungen

Nachfolgend können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet analytische Cookies, um eine Analyse unserer Website und eine Optimierung für die Zwecke z.B. für die Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen.

Social mediaUnsere Website setzt Social Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen Werbung von Drittanbietern basierend auf Ihren Interessen zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten erfassen.

AndereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die keine analytischen, sozialen Medien oder für Werbung sind.