Zum Inhalt springen

Schlagwort: Eckart Witzigmann

ECKART 2018 für Kreative Verantwortung geht an den Union Square Greenmarket

Die zweite Entscheidung der Jury des internationalen Eckart Witzigmann Preis (ECKART) ist für die diesjährige Preisverleihung gefallen: Der ECKART 2018 für „Kreative Verantwortung“ geht an den Union Square Greenmarket in New York. Der Award prämiert damit besondere Verdienste im Rahmen regionaler und verantwortungsbewusster Ernährung genau in der Metropole, in der er bei der ECKART Gala im Juni 2018 verliehen wird.

Kommentare geschlossen

ECKART 2018: Preis für Lebenskultur für Suzanne Cupps und Danny Meyer

Die Jury des internationalen Eckart Witzigmann Awards (ECKART) verkündet ihre erste Entscheidung für die diesjährige Preisverleihung in New York: Der ECKART 2018 für Lebenskultur geht an den New Yorker Gastronom Danny Meyer und seine Küchenchefin Suzanne Cupps aus dem Restaurant „Untitled“ im New Yorker Whitney Museum. Die Auszeichnung wird bei der ECKART Gala im Juni 2018 in New York verliehen.

Kommentare geschlossen

Dorade „Ceviche“ mit Gurken-Dill Gazpacho – Ein Daniel Boulud Rezept

Der New Yorker Virtuose Daniel Boulud war in diesem Jahr nicht nur einer der renommierten Gastköche im Gourmetrestaurant Ikarus im Salzburger Hangar 7, sondern stellte seine Rezepte auch für Band 4 der einzigartigen Kochbuchreihe „Die Weltköche zu Gast im Ikarus“ zur Verfügung. Wir präsentieren eines davon.

Kommentare geschlossen

Daniel Boulud: Gastauftritt im Ikarus erfreut Patron Witzigmann

Wir haben mit Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann über den aktuellen Gastkoch des Gourmetrestaurants Ikarus gesprochen. Kein geringerer als der in New York ansässige Starkoch und Spitzengastronom Daniel Boulud präsentiert im gesamten Juli sein Menü im Salzburger Hangar 7.

Kommentare geschlossen

Eckart Witzigmann – Über die Esskultur

Die New York Times ehrte ihn einst als Koch der Könige und Götter: Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann feiert am 4. Juli seinen 75. Geburtstag. In unserem exklusiven Interview ordnet er aktuelle Trends aus New York ein und spricht über giftigen Estragon, die Macht der Gastrokritiker und das, was wirklich wichtig ist im Leben.

Kommentare geschlossen