Zum Inhalt springen

Kategorie: Uncategorized

Danke fürs Schlürfen – Ivan Ramen in New York

Ramen sind nichts Elegantes. Sie sind salzig und fettig und haben zu viele Kalorien – aber sie sind verdammt lecker!“, sagt Ivan Orkin in „Chef´s Table“. Die Macher der Netflix-Serie waren von seiner Lebensgeschichte so beeindruckt, dass er der erste New Yorker Koch ist, der in der Serie portraitiert wird. Wir haben Ivan Ramen einen Besuch in der Lower East Side abgestattet.

Kommentare geschlossen

Sternerestaurants in New York – Der Guide Michelin 2018

Der Guide Michelin 2018 für New York City ist erschienen und präsentiert die Sternerestaurants in New York. Eines servieren die Restauranttester aber überraschend ab. Es warten dennoch fünf Drei-Sterne-Restaurants, elf mit deren zwei und 56 mit einem Michelin Stern auf euch.

Kommentare geschlossen

Chelsea Market – Kulinarischer Kleinkosmos

Der New Yorker Meatpacking District boomt. Neue Restaurants, internationales Street Food und allerhand andere Shops eröffnen reihenweise in den ehemaligen Schlachthofhallen unterhalb des High Line-Parks. Sinnbildlich für alle genannten Aspekte: Der Chelsea Market, in dem man sich mehrere Tage lang satt essen könnte, ohne sich dabei wiederholen zu müssen.

Kommentare geschlossen

Delta Sky Club im JFK schließt Partnerschaft mit Pierre Hermé

Das kulinarische Angebot an New Yorks größtem Flughafen ist ohnehin groß. Rechtzeitig zum Valentinstag können Delta Sky Club-Gäste jetzt auch einen Hauch Paris von Pierre Hermé, dem laut „The World’s 50 Best Restaurants“ besten Konditor der Welt 2016, in Terminal 4 des New Yorker JFK-Flughafens genießen.

Kommentare geschlossen

Charles Schumann: Seine New Yorker Lieblingsbars

Schumanns Bargespräche: Bar-Legende Charles Schumann besucht im Film von Marieke Schroeder einige der besten Bars der Welt, um ihren Geheimnissen auf die Schliche zu kommen. Natürlich macht er auch in New York Station und erklärt in unserem Interview, warum die dortige Bar-Szene so bedeutsam ist.

Kommentare geschlossen

Montauk – Fischerdorf mit rauem Charme und Traumstränden

Heute gönnen wir uns mal eine Auszeit von New York und besuchen das alte Fischerdorf Montauk, das am östlichen Ende von Long Island liegt. Es gilt als Rückzugsort gestresster New Yorker, Surfer Hotspot und Angelhauptstadt der Ostküste. Klar, dass fangfrischer Fisch die Speisekarten hier beherrscht.

Kommentare geschlossen

Rezept: Gougeres mit Überraschung aus dem Daily Provisions

Rund um den Union Square ist das kulinarische Angebot groß. Ein Tipp für Touristen ist aber das kleine Café Daily Provisions, das von New Yorkern vor allen Dingen am Wochenende stark frequentiert wird. Auch wegen der leckeren Gougeres, die hier eine spezielle Überraschung beherbergen.

Kommentare geschlossen