Zum Inhalt springen

Kategorie: Tipps

Steakhäuser in New York – Big Steaks am Big Apple

New Yorker lieben trotz aller Trends hin zu gesünderer Ernährung auch ein ordentliches Steak und die dazugehörigen Steakhäuser. Die Geschichte der besten New Yorker Steakhäuser ist dabei ein deutsche. Hier ein Überblick über die besten und bekanntesten Steakhäuser in New York City.

Kommentare geschlossen

Le Coucou – Französische Küche in SoHo

Das Le Coucou in SoHo ist derzeit einer der kulinarischen Hotspots in New York City. Die Auszeichnung zum „Best New Restaurant 2017“ in den USA dürfte den Hype um das klassisch-französische Fine Dining Restaurant nun noch verstärken. Warum es dort so gut ist, weiß nicht nur der Kuckuck!

Kommentare geschlossen

Essen bei Freunden – Markus Glocker und sein Bâtard

Gute Restaurants gibt es in New York City wie Sand am Meer. Eines jedoch, das immer mehr in den öffentlichen Fokus gerät, ist das Bâtard in TriBeCa. Wir waren dort und haben die hervorragende Küche von Markus Glocker in freundschaftlicher Atmosphäre genossen.

Kommentare geschlossen

Kulinarischer Hot Spot in der Nachbarschaft: Loring Place

Restaurantneueröffnungen gibt es in New York täglich. Nicht alltäglich ist jedoch, dass ein Restaurant mit derart hohen Erwartungen startet wie Dan Klugers erstes Soloprojekt Loring Place. Zurecht, wie wir uns bei unserem Besuch im Loring Place überzeugen konnten.  

Kommentare geschlossen

Café Boulud – Klassisch französisch in der “Upper Eat Side”

Daniel Boulud macht die Upper East Side mit seinen Restaurants zur "Upper Eat Side”. Wir haben dem Gourmetrestaurant Café Boulud dort einen Besuch abgestattet, bevor er im Juli im "Ikarus" in Salzburg Gastkoch sein wird.

Kommentare geschlossen