Zum Inhalt springen

Nach dem Essen ins Spielcasino – Was hat NY zu bieten?

New York City zählt sicherlich zu den aufregendsten Städten der Welt. Wer sie besucht hat, liebt sie oder ist zumindest tief beeindruckt. Die liebevoll Big Apple genannte Metropole ist schwer einzuordnen. Sie ist weder europäisch noch amerikanisch. Sie ist eben New York – einzigartig, lebendig, Multi-Kulti.

New York City – die Stadt, die niemals schläft

New York City (NY) ist die größte Stadt des Bundesstaates New York (Empire State), aber nicht seine Hauptstadt. Sie besteht aus fünf miteinander verbundenen Stadtteilen (Boroughs): Bronx, Manhattan, Brooklyn, Queens und Staten Island. Die meisten Touristen meinen jedoch die Insel Manhattan, wenn Sie von NY sprechen. New York bietet rund um die Uhr Unterhaltung für jeden Geschmack. Top-Veranstaltungen im Madison Square Garden, Opernaufführungen in der Metropolitan Opera, unzählige Restaurants, Bars und Cafés. Weniger bekannt ist, dass New York auch Casinos hat, schließlich liegt an der Ostküste auch Atlantic City. Die Glückspielstadt ist nur knapp drei Autostunden von NY entfernt. Dennoch lässt sich auch in New York gutes Essen mit anschließender Unterhaltung im Casino gut verbinden. Wer nur gut essen, aber nicht zum Casino fahren möchte, nutzt Online Casinos als Alternative – siehe diese Seite.

Empire City Casino und italienischer Genuss in der Bronx

Das Empire City Casino liegt in Yonkers, nördlich der Bronx. Von Manhattan nur eine halbe Autostunde entfernt. Spielvergnügen bieten über 5.000 Slot-Machines und elektronische Tischspiele, wie Blackjack und Roulette. Wer den Weg nach Jonkers auf sich nimmt, sollte einen kulinarischen Abstecher in die Bronx machen. In der Arthur Avenue lockt Little Italy mit traditioneller, mediterraner Küche. Zu entdecken gibt es viele authentische Lokale mit selbst hergestellten Pasta, wie Casa della Mozzarella, Randazzo´s Seafood, Cosenza´s Fish Market oder das Zero Otto Nove. Einfach auf Entdeckungstour gehen, italienische Atmosphäre und die kulinarischen Köstlichkeiten genießen.

Resorts World Casino und Steakhouse in Brooklyn

Das Resorts World Casino New York City liegt direkt am Rockaway Boulevard in Queens, nahe dem JFK Airport. An das Casino grenzt der Aqueduct Racetrack (Pferderennbahn) als Teil des Casino-Komplexes. So können Besucher von der Tribüne aus auch Pferderennen beobachten. Über 5.000 Slot-Machines und über 1.000 elektronische Tischspiele befriedigen jede Zockerleidenschaft. Auch zahlreiche Künstler treten im Casino auf. Wer sich von Manhattan aus nach Queens aufmacht, für den lohnt ein Stopp im DeStefano’s Steakhouse. In der Conselyea Street in Brooklyn liegt das Steak-Paradies. Das Porterhouse Steak reicht locker für zwei. Der Service ist perfekt und das Personal sehr zuvorkommend.