Zurück zum Content

Rezept: Irischer Burger von Shane McMahon

New York ist die größte irische Stadt der Welt. Etwa eine halbe Millionen irischstämmiger Menschen lebt am Big Apple und alle sind sie stolz auf ihre Traditionen. Dazu gehört auch das Metztgerhandwerk und das hervorragende Rindfleisch, das in Irland lange auf der Weide steht und sich bestens zum Burger machen eignet. Wie ein guter Burger daraus wird, zeigt euch der irische Spitzenkoch Shane McMahon

New Yorks Iren tauchen die Stadt am St.Patricks-Day in grün, lieben ihr Guinness und besinnen sich gerne auf das irische Metzger-Handwerk. Wo das berühmte Irish Beef seinen Ursprung hat, zeigt der irische Spitzenkoch Shane McMahon auf seiner “Kulinarischen Irland Reise“. Zudem hat er einen guten Tipp auf Lager, wie eure selbstgemachten Burger-Patties schön kompakt bleiben und beim Braten nicht auseinanderfallen.

Der Irische Burger – Let ´s go Shane!

 

Impressionen vom Dreh zu “Shanes Kulinarischer Irlandreise”

Traditioneller irischer Metzger

 

Irland: Jede Menge Kühe, jede Menge Weideland

 

Shane McMahon in der Ballymaloe Cookery School

 

Burger und Guiness. Cheers Shane!