Zurück zum Content

Tag: Ivan Orkin

Buchvorstellung: Ivan Ramen – Ein autobiografisches Kochbuch

Ivan Orkin schaffte es als jüdischer Koch aus Long Island, mit seinem Ramen-Restaurant in Tokio für Furore zu sorgen. Ausgerechnet in Japan und noch dazu mit dem dortigen Nationalgericht. Wie das geht, erfährt man in „Ivan Ramen – Love, Obsession and Recipes“, das bisher nur auf Englisch vorliegt.

Kommentare geschlossen

Danke fürs Schlürfen – Ivan Ramen in New York

Ramen sind nichts Elegantes. Sie sind salzig und fettig und haben zu viele Kalorien – aber sie sind verdammt lecker!“, sagt Ivan Orkin in „Chef´s Table“. Die Macher der Netflix-Serie waren von seiner Lebensgeschichte so beeindruckt, dass er der erste New Yorker Koch ist, der in der Serie portraitiert wird. Wir haben Ivan Ramen einen Besuch in der Lower East Side abgestattet.

Kommentare geschlossen

Ivan Orkin bei Chef´s Table – Ivan Ramen geht um die Welt

Die Netflix-Reihe "Chef’s Table" zeigt einige der bekanntesten Starköche und bietet Zuschauern einen Blick in den Alltag dieser kulinarischen Ikonen. In der dritten Staffel dabei: Der New Yorker Ivan Orkin, der Einblicke in seine Küche und sein bewegtes Leben gibt.

Kommentare geschlossen