Zum Inhalt springen

Diel or no deal? Weinhandel in New York

Sylvain Taurisson Diel ist gerade aus New York zurück. Er ist beim Schlossgut Diel für den US-Handel verantwortlich und hat uns ein paar Fragen zu deutschem Wein in New York beantwortet.

Caroline und Sylvain Taurisson Diel
Sylvain, das Schlossgut Diel hat einige Kunden in New York. Handelt es sich dabei ausschließlich um Restaurants?

Es sind in der Tat überwiegend Restaurants, die dort zu unseren Kunden gehören und die einen oder mehrere unserer Weine auf der Karte haben. Aber wir stehen dort auch mit Händlern und Zwischenhändlern in Verbindung. Bei meinem jetzigen Aufenthalt habe ich aber vor allem unsere Restaurant-Kunden besucht.

Wie läuft denn das Geschäft dort ab? Gibt es große Unterschiede zum Weinvertrieb in Deutschland?

Dort ist es noch wichtiger, dass man sich bei den Kunden blicken lässt. Nur so kann man Fuß fassen und einen persönlichen Draht aufbauen. Es ist aber auch immer eine tolle Erfahrung, die Restaurants in New York zu erleben und die Chefs dort zu treffen. Aber ein wenig paradox ist es schon, denn einerseits muss man sich zeigen, andererseits ist der ganze Spuk dann oft nach zwei Minuten schon wieder vorüber. Ich bin jetzt mit zwei, manchmal drei Verkäufern zu den Restaurants gefahren. Dort hat man nach kurzem Hallo unsere Weine probiert – wobei die Einkäufer der Restaurants in den allerseltensten Fällen dabei irgendwelche Emotionen zeigen – und dann war es dann auch schon. Sie freuen sich zwar, wenn man kommt aber ich glaube sie freuen sich genauso, wenn man wieder geht. Der Weinhandel in New York ist also genauso schnelllebig, wie die Stadt selbst.

Wo kann man eure Weine denn in New York überall trinken? 

Wir stehen inzwischen in allen wichtigen Restaurants auf der Karte. Egal ob ein oder drei Sterne-Restaurant. Und wir arbeiten daran, dass es noch mehr werden.

Welche Eurer Weine laufen in New York am besten?

Wir vertreiben viele Weine dort, haben aber eine spezielle Cuvee, den „Riesling von der Nahe“. Ein trockener Riesling, mit ganz wenig Restsüße. Einfach „drinky“ und super elegant. Ich nenne ihn immer „American Dream“, er kommt nämlich sehr gut an dort.

Welche Restaurants kannst Du uns denn besonders empfehlen?

Zum einen das Restaurant Estela Dort herrscht eine super Atmosphäre, es gibt ein unschlagbares Tartar und die Spiced Almonds sind wirklich grandios! Auf der Weinkarte steht für meinen Geschmack ein wenig zu viel Orangewine. Aber da die Leute einfach freundlich und nett sind, ist es toll. DIE Entdeckung meiner letzten Reise war aber das „4 Charles Prime Rib“. Nie zuvor habe ich so ein gutes Fleisch gegessen. Aber generell, Weine, Stimmung, Personal, alles war genial. Und zu guter Letzt empfehle ich das „Loring Place“ in Greenwich Village. Hier geht es ein bisschen mehr sehen und gesehen werden aber Natalie, die Sommeliere dort, ist ein Essen wert!

©Andreas Durst – ikonodule.de

Mehr Informationen zu den Weinen vom Schlossgut Diel findet ihr hier: www.diel.eu

Diese Seite nutzt Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Datenschutz | Einstellungen

Cookie Einstellungen

Nachfolgend können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet analytische Cookies, um eine Analyse unserer Website und eine Optimierung für die Zwecke z.B. für die Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen.

Social mediaUnsere Website setzt Social Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen Werbung von Drittanbietern basierend auf Ihren Interessen zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten erfassen.

AndereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die keine analytischen, sozialen Medien oder für Werbung sind.