Zum Inhalt springen

Das New Yorker Pastrami Sandwich Rezept

Pastrami boomt auch in Deutschland, in New York ist es lange schon ein echter Klassiker. Da es das aufwendig zubereitete Fleisch nun auch hierzulande zu kaufen gibt, haben wir hier das passende Pastrami Sandwich Rezept für euch.

Pastrami ist ein würziges und aufgrund seiner aufwendigen Zubereitung äußerst zartes Rindfleisch, das in New York gerne auf dem Sandwich gegessen wird. Um ein saftiges Stück Pastrami zu bekommen, wird das Rindfleisch zunächst gepökelt, dann geräuchert und anschließend gekocht. Im legendären New Yorker Restaurant Katz´s Delicatessen dauert dieser Prozess an die drei Wochen – aber das Ergebnis kann sich sehen lassen.

In Katz´s Deli gibt es das Original Pastrami Sandwich Rezept
In Katz´s Deli gibt es das Original Pastrami Sandwich Rezept

Wenn die Angestellten des traditionsreichen Ladens die großen Fleischstücke dort mit ihrer speziellen Schneidetechnik aufschneiden und mit Senf und Gurke zu einem Sandwich verarbeiten, läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Auch „Harry und Sally“ waren hier schon essen – Katz´s Deli war der Schauplatz der berühmten Orgasmus-Szene des Films – und bis heute kommen immer wieder Prominente und unzählige Touristen in die Houston Street, so dass es auch für waschechte New Yorker immer wieder zu Wartezeiten kommt. Am liebsten sitzen alle auf dem Platz, über dem das Schild hängt: „Wo Harry Sally traf“.

katzs-deli

Im 1888 eröffneten Katz´s Deli wird das Pastrami Sandwich ganz puristisch serviert. Nur Senf und eine Gewürzgurke werden zu jeder Menge Fleisch zwischen den zwei Brotscheiben gereicht. Im Mittelpunkt steht das Fleisch, das aus dem Schulterstück des Rinds besteht und dessen Zubereitungsart aus der rumänisch-jüdischen Küche stammt. In New York wird Pastrami dabei üblicherweise etwas schärfer gewürzt als im Rest der USA. Für unser Pastrami Sandwich Rezept (unten im Bild) braucht ihr ein paar Zutaten mehr, aber auch das lohnt sich.

Pastrami Sandwich

Pastrami Sandwich Rezept

Zutaten (für zwei Sandwichs)

2 kleine Baguettes
150 g Pastrami
¼ Gurke
1 kleine Zwiebel
3 EL Frischkäse
3 EL Senf / wahlweise Sahnemeerrettich
80 g Cheddar oder reifer Gouda
Weißweinessig
Salz
Zucker
Pflanzenöl

Zubereitung – Pastrami Sandwich Rezept

Das Pastrami zunächst in dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Auch die Gurke in sehr feine Scheiben schneiden und mit 2 EL Weißweinessig und 2 EL Zucker und etwas Salz marinieren.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und in etwas Öl und mit einem TL Zucker bei mittlerer Hitze ein paar Minuten lang knusprig braten.

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Senf verrühren und die Baguettes aufschneiden.

Den Käse reiben und auf die oberen Hälften des Baguettes streuen. Zusammen mit den unteren Hälften in den Backofen geben und 3-4 Minuten backen.

Anschließend die unteren Baguettehälften mit der Frischkäse-Senf-Mischung oder mit Sahnemeerrettich bestreichen und dick mit den Pastrami-Scheiben belegen (nach Belieben vor dem Belegen noch aufwärmen).

Auf die obere Hälfte die marinierten Gurken legen, die gerösteten Zwiebel darauf verteilen und die Brothäften aufeinanderlegen. Je nach Größe des Baguettes könnt ihr dieses noch halbieren und servieren.

Lasst euch euer Pastrami Sandwich schmecken!

Und so sieht das bei Katz ´s Deli aus

katz-deli

Hier findet ihr Katz ´s Deli

www.katzsdelicatessen.com

Rezept
recipe image
Darum geht´s:
Das New Yorker Pastrami Sandwich Rezept
Veröffentlicht
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)