Zum Inhalt springen

Bagels backen – Das Klassiker-Rezept mit Lachs

Die New Yorker lieben ihren Bagel. Am liebsten frühstücken sie ihn mit Frischkäse und Räucherlachs. Wie ihr Bagels backen könnt und was ihr sonst noch für das Rezept braucht.

Der Bagel ist ein Gebäck mit Geschichte. Polnisch-jüdische Einwanderer brachten das kringelförmige Teigstück schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts an den Big Apple. Was dann passierte ist eine Erfolgsgeschichte – der wir uns demnächst auch noch ausführlicher widmen – deren jüngstes Kapitel aber der Hype um die sogenannten Rainbowbagels ist. Wie ihr zu Hause ganz einfach selbst Bagels backen könnt, lest ihr hier:

Bagels backen – so geht´s

Zutaten für 10-12 Bagels
1/4 l heiße Milch
50 g Butter
2 EL Zucker
400 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
Eiweiß und Eigelb (getrennt) von einem Ei
Mohn, Sesam, Salz

Zubereitung

Zunächst die heiße Milch mit der Butter und dem Zucker verrühren und wieder abkühlen lassen.

Dann die Hefe in die Milch hineinbröckeln, verrühren und anschließend auch das das Mehl mit der Milch verrühren. Das Eiweiß mit diesem Teig verkneten und diesen dann für eine Stunde an einer warmen Stelle gehen lassen.

Anschließend den Teig auf 10 bis 12 Portionen aufteilen, zu Kugeln formen, etwas flach drücken und ein Loch in die Mitte drmachen. Auf einer leicht bemehlten Fläche für weitere 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C vorheizen und Wasser in einem Topf aufkochen.

Die Bagels mit einer Schöpfkelle für 20 Sekunden ins kochende Wasser tauchen und anschließend abtropfen lassen.

Die kurz gekochten Bagels zum Backen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einer Mischung aus Eigelb und Wasser bestreichen. Darauf könnt ihr nun nach Belieben ein paar Mohnkörner, Sesamsamen oder auch Brezelsalz streuen, um für ein wenig Abwechslung zu sorgen.

Auf der mittleren Schiene im Ofen für 30 Minuten backen.

Bagel mit Räucherlachs

Nachdem ihr nun Bagels backen könnt, könnt ihr sie anschließend nach Herzenslust und im Stile eines Sandwichs belegen. In New York heiß und innig geliebt: Bagels mit Räucherlachs.

Dazu benötigt ihr Frischkäse zum Bestreichen, Räucherlachs, Zwiebelringe und ein paar frische Kräuter. Wir haben Kresse verwendet, denkbar sind aber auch Dill, Petersilie, Schnittlauch oder Kerbel. Bei Zucker´s in Midtown Manhattan – dem Maßstab in Sachen gute Bagels – werden übrigens Kapern anstelle der Kräuter verwendet.

bagels_backen

Hier findet ihr Zucker´s Bagels & Smokend Fish

www.zuckersbagels.com

 

 

Diese Seite nutzt Cookies und Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Datenschutz | Einstellungen

Cookie Einstellungen

Nachfolgend können Sie auswählen, welche Art von Cookies Sie auf dieser Website zulassen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen speichern", um Ihre Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind erforderlich, damit unsere Website funktioniert.

AnalytischUnsere Website verwendet analytische Cookies, um eine Analyse unserer Website und eine Optimierung für die Zwecke z.B. für die Benutzerfreundlichkeit zu ermöglichen.

Social mediaUnsere Website setzt Social Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen Werbung von Drittanbietern basierend auf Ihren Interessen zu zeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten erfassen.

AndereUnsere Website platziert Cookies von Drittanbietern, die keine analytischen, sozialen Medien oder für Werbung sind.