Zum Inhalt springen

Die besten New Yorker Cocktails

New Yorker Cocktails wie Cosmopolitan, Long Island Ice Tea und Manhattan kennt jeder. Doch auch aus den anderen Stadtteilen kommen bekannte Cocktails. Wir haben die besten Cocktail-Rezepte aus New York für euch zusammengestellt.

New York City ist bekannt für seine Bar- und Cocktail-Kultur. Die Stadt, die niemals schläft, blickt immer schon auf ein bewegtes Nachtleben zurück. Auf die goldenen Zeiten der großen Hotelbars Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts folgte 1919 die Prohibition und mit ihr das Entstehen unzähliger „Speakeasys“ – versteckte Kneipen, in denen heimlich Alkohol ausgeschenkt wurde. Mindestens 30.000 davon soll es während der 14 Prohibitionsjahre alleine in New York City gegeben haben. Sie bildeten wiederum die Grundlage für die heutige, belebte Barszene New Yorks, deren Protagonist aktuell die Bar "The dead Rabbit" ist, die gerade zur besten Bar der Welt gewählt wurde.

The dead Rabbit
The dead Rabbit

Ganz klar, dass diese bewegte Geschichte auch einige Cocktail-Klassiker hervorgebracht hat, die heute zum Standardrepertoire jeder Bar gehören. Die bekanntesten New Yorker Cockatils haben wir hier für euch zusammengestellt.

Das sind die bekanntesten New Yorker Cocktails

 

Brooklyn

2 cl Wermut „rosso“
3 cl Rye Whiskey
einige Spritzer Maraschino

In einem Rührglas mit Eiswürfel verrühren und in eine Cocktailschale absieben.

Bronx

1 cl Wermut „rosso”
1 cl Wermut „dry”
3 cl Gin
4 cl Orangensaft

Im Shaker auf Eiswürfel durchschütteln und in eine Cocktailschale abseien.

Long Island Ice Tea

Saft einer halben Limette
2 cl Orangensaft
1 cl Triple sec
2 cl weißer Rum
2 cl Gin
2 cl Wodka
Cola

Den Limettensaft in ein Longdrinkglas geben und einige Eiswürfel dazugeben. Die übrigen Zutaten darüber gießen.

Alles gut verrühren und mit Cola auffüllen

Manhattan

4 cl Canadian Whiskey
1 cl Wermut „rosso”
1 cl Wermut „dry“
Einige Spritzer Angostura Bitter
Kirsche mit Stiel

Alle Zutaten in einem Rührglas mit Eiswürfel verrühren. In eine Cocktailschale absieben und mit der Kirsche garnieren.

Rob Roy

1,5 cl Wermut „rosso“
1,5 cl Wermut „dry“
3 cl Scotch
Ein Spritzer Angostura Bitter
Kirsche mit Stiel

In einem Rührglas auf Eiswürfeln verrühren. In eine Cocktailschale absieben und mit der Kirsche garnieren.

Old Fashioned

1 Zuckerwürfel
Dash Angostura Bitters
5 cl Bourbon Whiskey
Soda
Stielkirsche
Orange
Zitrone

Der Old Fashioned wird im Tumbler zubereitet und serviert:

Zuckerwürfel mit dem Spritzer Angostura Bitter tränken. 
Je eine Spalte von Orange und Zitronehinzugeben und mit dem Zucker muddeln.
Bourbon dazugießen und zusammen mit Eiswürfeln gut verrühren.
Mit Soda oder Wasser auffüllen und nochmals umrühren.
Mit der Kirsche garnieren.

Fifth Avenue

4 cl Sahne
2 cl Crème de Cacao (weiß)
2 cl Apricot Brandy
1 Löffel angeschlagene Sahne

Im Shaker mit Eiswürfeln schütteln und in eine Cocktailschale absieben.

Cosmopolitan

1 cl Triple sec
Saft von 1/8 Limette
4 cl Cranberrysaft
5 cl Wodka

Im Shaker mit Eiswürfeln schütteln und in eine Cocktailschale absieben. 

Gibson

Ein Spritzer Wermut „dry“
5 cl Gin
1 Perlzwiebel

In einem Rührglas auf Eiswürfeln verrühren, in ein Martiniglas absieben und die Perzwiebel dazugeben.

Mengenangaben und Tipps

Ein Spritzer (Dash) ist die kleinste Mengenangabe bei einem Cocktail-Rezept. Dabei handelt es sich um nicht mehr als etwa 1 Milliliter. 

Tipp: Cocktailgläser immer vorkühlen.

Expertentipp: Hier findet ihr die besten Bars in New York